Der Bus für alle.

Kostenloser Busverkehr für ukrainische Flüchtlinge

Als Zeichen der Solidarität können Ukrainer und Ukrainerinnen, die aufgrund der russischen Angriffe Ihr Heimatland verlassen haben, den Busverkehr in unserem Liniennetz kostenlos nutzen. Als Fahrtberechtigung gilt ein ukrainischer Pass oder ein vergleichbares Ausweisdokument. Mitreisende Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren benötigen keinen Ausweis.

Damit schließen wir uns der bundesweiten Solidarisierungsbewegung an. Die Regelung gilt bis auf Weiteres und auf Widerruf.